Zwischen Tempeln und Trümmern.

2018-10-23 07.50.02 1.jpg

in den Gesichtern der anderen

spiegeln sich nur

die eigenen Emotionen wieder.

2018-10-23 07.49.55 1.jpg
2018-10-23 07.50.04 1.jpg

im Grunde sind wir

allen viel ähnlicher als

gedacht wollen doch

alle dasselbe die eine

Sache wonach es im Leben

gilt zu streben der

Unterschied ist nur dass

manche von uns diese

existenziellen Dinge

verlernt haben zu leben

und sich im Drumherum

hilflos verlieren.

2018-10-23 07.49.57 1.jpg
2018-10-23 07.49.53 1.jpg

in diesen fremden Ländern

wird man sich manchmal selbst

ganz fremd um sich zu finden

reicht oftmals schon ein Lächeln

herüber geworfen von der

anderen Straßenseite eine

Erwiderung eine kleine Erinnerung

an das was zählt

das was wir alle sind.

2018-10-23 07.50.00 1.jpg

die Welt begegnet uns

in dem wir ihr entgegen treten

was sie uns offenbart

ist neben dem Offensichtlichen

vielmehr die eigene Realität

aufgezeigt im Leben und Sein

der Anderen.

2018-10-23 07.50.07 1.jpg